Navigation
Malteser Friesoythe

Ausbildungskurs Hospizbegleitung

08.11.2019

Am 02.11.19 endete des Ausbildungskurs zur/m ehrenamtlichen Hospizbegleiter/in bzw. Familienbegleiter/in. Marlen Schmidt, Leitung des Hospizdienstes konnte neun Kursteilnehmerinnen beglückwünschen und ein Zertifikat überreichen. In 120 Unterrichtseinheiten konnten sich die Teilnehmer auf diese anspruchsvolle Aufgabe vorbereiten. Ehrenamtlich in der Sterbebegleitung tätig zu sein, ist eine Bereicherung und Herausforderung zugleich. Eine besondere Herausforderung besteht darin, Betroffenen einen (Spiel-)Raum für ihre Einzigartigkeit zu eröffnen, über ihr Leben , aber auch das Sterben und die damit verbundenen Gefühle sprechen zu können( wenn sie es wünschen).Solche Bedürfnisse können wir nur dann angemessen begegnen, wenn wir ganzheitlich wahrnehmen, respektvoll zuhören und wirklich verstehen wollen.

In einer kleinen Feierstunde mit einem gemütlichen Frühstück endete der Kurs.

Zertifikat für Hospizbegleitung Erwachsene: Gisela Wenz(Sedelsberg), Britta Hinrichs, (Sedelsberg),Rita Immer( Strücklingen), Sabine Korte (Gehlenberg),Silke Plaggenborg(Friesoythe)

Zertifikat für Kinder & Jugendhospizbegleitung: Margarita Albers(Bockhorst), Jutta Hoff (Rastdorf), Elisabeth Rolfes(Altenoythe), Elisabeth Rosenboom(Strücklingen)

Die Referentinnen Marlies Steenken, Karin kellermann, Birgit Buschermöhle führten den Kurs gemeinsam durch.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Spar und Darlehnskasse Friesoythe  |  IBAN: DE70 2806 6620 0404 1259 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEF1FOY