Navigation
Malteser Friesoythe

Befähigungkurs zum/zur ehrenamtlichen Hospizhelfer/in

Ausbildung zum/zur ehrenamtlichen Hospizhelfer/in (KEB-Zertifikatskurs)

Christliche Sterbebegleitung verfolgt das Ziel, Menschen auf ihrer letzten Wegstrecke zu begleiten, indem sie Nöte und Ängste aufgreift und Hilfe und Unterstützung anbietet.

Wir sprechen Menschen an, die sich näher mit dem Thema "Tod un Sterben" auseinandersetzen  möchten und in der Begleitung Schwerkranker und Sterbender eine sinnvolle Aufgabe sehen. Nach erfolgreichem  Abschluss des Seminars  können Sie sich zu einer  Mitarbeit im Hospizdienst Friesoythe entscheiden .

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich in einer Gruppe auf diese Aufgabe vorzubereiten.

Inhalte:

  • Persönliche Auseinandersetzung mit Krankheit, Sterben, Tod und Trauer
  • Religiöse/ spirituelle Aspekte in der Sterbebegleitung
  • Gesprächsführung mit Sterbenden und Angehörigen
  • Sterbephasen
  • Information zur Pflege und Krankenbeobachung
  • Aspekte praktischer Arbeit in einem Hospiz, mit Besuch vor Ort
  • Bestattungswesen-Besuch eines Bestattungsunternehmens
  • Rechtliche Fragen
  • Information Palliativpflege/ Validation

Für die Teilnahme am Befähigungskurs ist ein persönliches Vorgespräch notwendig.

 

Termin:2018

Kursbeginn     16.-18.März 2018 in Barßel             

Kursende:       Juni 2018

Dienstags:18.30-22.00Uhr und 2-3x. Mittwochnachmittage für Fachthemen, werden vorher bekannt gegeben

Freitags:   18.00-21.30 Uhr

Samstags:  9.30-16.00 Uhr

 

Kosten 260 € --bitte überweisen aus das

Konto DKM Darlehnskasse Münster EG

IBAN: DE55 4006 0265 0016 1429 11

BIC:   GENODEM1DKM

 

Leitung: Marlies Steenken

 

Nähere Informationen erhalten Sie im Hospizbüro St.Marienstr.3/MVZ 7. Etage,26169 Friesoythe Tel. 04491-940612

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Spar und Darlehnskasse Friesoythe  |  IBAN: DE70 2806 6620 0404 1259 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEF1FOY